Przetarg 5302534 - Modernisierung Studierendenwohnanlage Heekweg, Münster,...

   
Analizuj Zamówienie 5302534
źródło Biuletyn Unijnych Zamówień Publicznych (TED)
data publikacji 2017-07-14
przedmiot ogłoszenia
Modernisierung Studierendenwohnanlage Heekweg, Münster, Gerüstbau.
Bei dem Auftrag handelt es sich um die Gerüstbauarbeiten und
Baustelleneinrichtung für die Fassaden- und Innenmodernisierung einer 6-7geschossigen Studentenwohnanlage mitca. 5300m2 Fassadenfläche bei insg. 3 Gebäudeblöcken: einem ca. 80x13m Hauptgebäuderiegel und 2 Annexen mit ca. 20x13m.Der 7-geschossige Hauptgebäudeteil ist ca. 22m hoch, zzgl. Technikaufbauten.Baustelleneinrichtung und Gerüstteile werden bereits zu Beginn der Maßnahme für die Ausführung von Gefahrstoffentsorgungsarbeiten benötigt.Für einen schnellen, zeitsparenden Ablauf ist eine bauteilweise Durchführung der Maßnahme mit ggfs. parallelen Ausführungen je Bauteil erforderlich.Die Fassadenmodernisierung sieht eine insg. 18cm vor den Bestand vorgehängte Faserzement-Fassade und den Austausch aller Fensterelemente vor.angefragter Leistungsumfang:Hauptgegenstand: Gerüstarbeiten, Nebengegenstand: Baustelleneinrichtung1. Aufstellen, Vorhalten und Abbau Baustelleneinrichtung inkl. 375m Bauzaun, Bautore, Sanitär-, Besprechungs- und Bürocontainer2. Gerüstbauarbeiten:Aufstellen, Vorhalten und Abbau von2.1) Bauteil B: 2.750m2 Arbeits- und Schutzgerüst LK 4, W09, zzgl. Gerüstplattform, Bauaufzug, Planen-Einhausung in Teilbereichen2.2) Bauteil A: 2.650m2 Arbeits- und Schutzgerüst LK 4, W09, zzgl. Gerüstplattform, Bauaufzug, Planen-Einhausung in TeilbereichenVerbindliche Vertragstermine werden:1. Beginn Baustelleneinrichtung inkl. der für die Gefahrstoffsanierung notwendigen Gerüst-Positionen (u.a. Lastplattformen, Transportbühne): 01.10.20172. Gerüstaufstellung Beginn 01.11.2017;3. Gerüstaufbau Fertigstellung: bis 01.01.20184. Gerüstabbau:4.1 Teilpositionen sind bereits nach Fertigstellung der Gefahrstoffentsorgungsarbeiten zum 28.02.2018 zurückzubauen.4.2. Die weiteren Gerüstpositionen sind fassadenweise bauteilbezogen zurückzubauen (1. Bauteil B, 2. Bauteil A), die Baustelleneinrichtung ist zur Fertigstellung des Gebäudes im April 2019 zu entfernen.Gerüstrückbau Fassadensanierung Bauteil B: geplant für 10.2018Gerüstrückbau Fassadensanierung Bauteil A: geplant für 11.-12.20185. Rückbau Baustelleneinrichtung: 04.2019.
branża Budowlana - obiekty
podbranża budownictwo mieszkaniowe
kody CPV 45211100
forma przetarg nieograniczony
typ ogłoszenia usługi, wykonanie
kraj realizacji Niemcy
województwo realizacji
kraj organizatora Niemcy
województwo organizatora

Zamieszczone dane to tylko fragment informacji – aby uzyskać dostęp aktywuj darmowy test lub zaloguj się